Schleiboot.de
...fördert den Segelnachwuchs auf der Schlei

Finale beim ASC in Kappeln

Treffpunkt ist hier am ASC-Jugendgelände neben Mittelmann's Werft im Nestle-Weg 6. Das Abladen der Boote an der Slipbahn sollte zügig erfolgen, da hier immer wenig Platz ist. Parkplätze werden dann zugewiesen. Die Steuermannsbesprechung findet am Turm statt.

 

Drucken

 

Vom Hafen aus geht es ca. 1.500m nach Süden am Anleger Rückeberg vorbei zum Regattagebiet, das sich in der Bucht westlich vor Kopperby befindet. Zu beachten ist auf dem Weg dorthin der Verkehr im Fahrwasser. Besonders kurz vor oder nach der Brückenöffnung in Kappeln (15min vor/bis zu jeder vollen Stunde) kann es manchmal eng werden. Die Trainerboote sollten hier ein wenig aufpassen, dass keiner unter die Räder kommt. Die Yachten im Fahrwasser haben Vorfahrt und sind wegen der Brücke meist etwas in Eile...

Die Bahn wird auf der Ostseite der Fahrrinne ausgelegt. Zuschauer können das Geschehen vom Uferweg in Kopperby aus gut einsehen. Eine Besonderheit in diesem Bereich der Schlei ist die Strömung, die sich hier je nach Windsituation mehr oder weniger deutlich bemerkbar machen kann. Aufpassen muss man daher besonders an der Startlinie, wenn der Strom so steht, dass er die Boote über die Linie schieben will. Gleiches gilt an den Tonnen, wo die Boote manchmal gegen die Marke gedrückt werden, wenn man nicht aufmerksam ist...

Bei Pegelonline kann man sich anschauen, wie sich der Wasserstand am Pegel Kappeln entwickelt. Daraus kann man ableiten, welche Strömung zu erwarten ist.

 

Weitere Infos zum Arnisser Segel-Club

Joomla Template by Joomla51.com